Haus 2

Haus 2 SS13 – fotografiert von Julian SchiemannHoch erhoben an der Spitze des Könighügels liegt unser Haus, mit bestem Ausblick über das gesamte Dorfgelände und -geschehen. Zur Dorfmitte erstreckt sich direkt angrenzend an unsere Terrasse der Dorfacker, welcher ausgiebig für Fußball und Sonnenbaden genutzt wird und auf der Rückseite befindet sich der dorfeigene Volleyballplatz.

Mit 24 Zimmern und zwei Küchen sind wir das am meist bevölkerte Haus im Dorf. Ob zum gemeinsamen Fernsehen, Kochen, Darts spielen, Bierchen trinken oder gemütlichem Seele baumeln lassen, in Haus 2 findest du dazu täglich Gelegenheit. Ebenso wird Sport in jederlei Ausführung in unserem Haus ganz groß geschrieben und auch oftmals zusammen betrieben.

Haus 2 an einem Frühlingsmorgen – fotografiert von Julian SchiemannHausaktionen wie gemeinsame Bowling- oder Kegelabende, mehrfache Hausessen, Glühweintrinken und Eisbar bauen im Winter, Schlitten fahren oder schlichtes Weggehen in die Stadt sind hier keine Seltenheit, sondern zählen zum Haus-Repertoire.

Im Dorf bekannt ist Haus 2 allerdings auch für seine Partys, egal ob geplant donnerstags in der hauseigenen Bar oder ganz spontan in der Küche, hier ist eigentlich immer was los. Bei uns stimmt die Chemie der Mitbewohner, hier wird gelebt, gefeiert und ja, auch mal gelernt. Allerdings kann es durchaus passieren, dass das Wohnen hier das ein oder andere Semester kostet…zwar wollen auch hier alle mal mit einem Abschluss fertig werden, aber Haus2ler, das bleibt man für mehr als ein Leben lang.

Schreibe einen Kommentar